Wenn du akute Probleme hast

Wenn jemand im Alkoholrausch einschläft und nicht mehr aufzuwecken ist, müsst ihr regelmäßig seine Atmung und seinen Puls kontrollieren. Am besten ihr bringt die Person in eine stabile Seitenlage und lasst sie auf keinen Fall alleine.

Wenn sich jemand übergeben hat, müsst ihr Ekel und Scheu überwinden und schnell die Mundhöhle des Betroffenen frei räumen, denn es besteht echte Erstickungsgefahr!

Wenn ihr befürchtet, dass die Person bewusstlos ist: Unbedingt den Notarzt rufen!