Telefonische Beratung in Frankfurt

Drogennotruf:
Der Frankfurter Drogennotruf ist ein Angebot des Vereins Basis e.V und informiert dich telefonisch über Beratungsangebote und bietet telefonische Krisenintervention.

069/623451 (zum ortsüblichen Tarif)

Der Drogennotruf ist erreichbar:
Montag bis Freitag:  8:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Wochenende:  12:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Telefonische Beratung bundesweit

Drogennotruf (bundesweit):
Der Frankfurter Drogennotruf berät auch bundesweit zu Suchtproblemen.
01805/313031 (für 12 Cent die Minute aus dem deutschen Festnetz)
Die überregionale Rufnummer ist 24 Stunden an allen Tagen im Jahr erreichbar.

Drogentelefon:
Das Drogentelefon von Drug Scouts bietet Informationen zu legalen und illegalen Drogen.
0341/2112210
Das Drogentelefon ist erreichbar:
Dienstag und Donnerstag   13.00 bis 17.00 Uhr

Info-Telefon zur Suchtvorbeugung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:
Bei Alkoholproblemen bietet das Info-Telefon eine erste persönliche Beratung mit dem Ziel, Ratsuchende an geeignete lokale Hilfs- und Beratungsangebote zu vermitteln.
0221/892031
Das Info-Telefon ist erreichbar:
Montag bis Donnerstag   10.00 bis 22.00 Uhr
Freitag bis Sonntag   10.00 bis 18.00 Uhr

Sucht & Drogen Hotline
Die Sucht & Drogen Hotline bietet telefonische Beratung, Hilfe und Informationen durch erfahrene Fachleute aus der Drogen- und Suchthilfe. Sie wendet sich an Menschen mit Suchtproblemen und an deren Angehörige, Freunde oder Kollegen. Sie besteht aus einem Zusammenschluss regionaler Anbieter von Drogennotrufeinrichtungen in Deutschland.
01805/313031 (0,14 Cent/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 Cent/Min).
Die Sucht & Drogen Hotline ist erreichbar:
Montag bis Sonntag  0.00 bis 24.00 Uhr