Wie verbreitet ist Cannabis?

Cannabis ist in Deutschland und in Europa die am weitesten verbreitete illegale Droge. Am häufigsten wird es aktuell in Frankreich, Spanien, Italien, Dänemark, den Niederlanden und Tschechien konsumiert. Deutschland liegt im oberen Mittelfeld.

In Frankfurt haben 2015 43 Prozent der Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren Haschisch schon mal ausprobiert. Viele belassen es dabei oder rauchen unregelmäßig. 23 Prozent sind aktuelle Konsumenten.
Manche rauchen Haschisch nur am Wochenende (3%), andere mehrmals pro Woche (4%) oder sogar täglich (4%). Die übrigen 12 Prozent kiffen nur gelegentlich. Junge Männer kiffen deutlich häufiger und intensiver als junge Frauen.

Und: Nur 89 Prozent der Jugendlichen wissen, dass Cannabis eine illegale Droge ist.